Regionaltreffen Nordthüringen – 1. „Spicken vor Ort“ in 2018

Die Saison ist eröffnet. Zum ersten „Spicken vor Ort“ sind 25 Vertreter*innen von Kindergarten- und Schulfördervereinen aus der Region Nordthüringen zusammengekommen. Der Förderverein der „Staatlichen Berufsbildenden Schulen Eichsfeld“ (SBBS) ist Gastgeber für das erste Regionaltreffen des TLSFV in diesem Jahr.

Nach Begrüßungsworten vom Schulleiter der SBBS, Herrn Klinge, und der Vorsitzenden des TLSFV, Frau Haschke, stellen zwei Fördervereine (FV) ihre Arbeit vor:

  • der „FV Flohkiste e.V.“ der Kindertagesstätte „Flohkiste“ in Sondershausen/Schernberg
  • der FV der Gastgeberschule in Leinefelde-Worbis

Anschließend spricht der 1. Beigeordnete der Stadt Leinefelde-Worbis noch ein Grußwort zum Thema „Bürgerschaftliches Engagement“, bevor die Projektreferentin des TLSFV, Frau Jakubik, über das Bundesprogramm „Menschen stärken Menschen“ informiert und mit Bildmaterial und Film den Anwesenden vorführt, was bereits alles an den über 50 kooperierenden Standorten geschehen ist. Frau Haschke informiert die Teilnehmer*innen zu Themen in der Vereinsarbeit. Dann geht es in den Austausch.

Vernetzung – ein wichtiger Teil bei „Spicken vor Ort“ 
Bei kleinen Snacks zum Abend werden in Kleingruppen Diskussionsthemen vertieft, sich vernetzt, Absprachen für die Zukunft getroffen. Um 19:30 Uhr begeben sich die Vertreter*innen von insgesamt 10 Fördervereinen ins wohlverdiente Wochenende. 

Weitere Fotos finden Sie in unserer Galerie.

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.